Wie gelingt es, beide Ansprüche eines Medienhauses zu vereinen?