Chefredakteure, Medienmanager, Digitalexperten und Kommunkationschefs stellen beim European Newspaper Congress ihre Konzepte und Strategien vor. In exklusiven Einzelgesprächen stehen Ihnen diese Profis in ihren Bereichen zusätzlich in unserer Expertenlounge zur Verfügung.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Tilman Aretz
n-tv.de
Geschäftsführer
Case: No Bullshit – Wege und Irrwege des Digitaljournalismus

Die meistgenutzte Nachrichten-App Deutschlands kommt nicht vom Spiegel, nicht von der Tagesschau, sondern von n-tv. Wie hat das vergleichsweise kleine Medienhaus das geschafft? n-tv.de-Chefredakteur Tilman Aretz stellt dazu sein Konzept vor und erklärt, was davon erfolgreich war, welche Fehler er nicht noch einmal machen würde und wie n-tv.de Platz 1 auch morgen halten will. Außerdem: Warum Video ein Hype-Thema ist, Facebook mehr Feind als Freund, warum die Kulturtechnik des Lesens anderen überlegen ist, VR und AR ein Irrweg sind und im Roboter-Journalismus sicher nicht die Zukunft liegt.

Arthur Rutishauser
Tamedia
Chefredakteur
Strategie: Die Newsroom Strategie der Tamedia

Chefredakteur Arthur Rutishauser über die Redaktion Tamedia und den Aufbau ihrer neuen Kompetenzzentren. Die wichtigsten Erkenntnisse nach den ersten Monaten und welche Schritte folgen müssen.

Christiane Wittenbecher
IntoVR
Videojournalistin
Multimedia: Virtual Reality Journalismus im Newsroom

Wie das Berliner Startup IntoVR journalistische Inhalte produziert und damit profitabel ist.

Sebastian Pfotenhauer
Ringier
Head of Video
Multimedia: Virtual Reality Journalismus im Newsroom&lt

Warum das Schweizer Medienhaus Ringier in eine eigene VR App investiert und 360 Grad Videos auch im englischsprachigen Raum pusht.

Martin Zimper
Zürcher Hochschule der Künste
Leiter Audiovisuelle Medien, Departement Design
Multimedia: Virtual Reality Journalismus im Newsroom&lt

Warum das Schweizer Medienhaus Ringier in eine eigene VR App investiert und 360 Grad Videos auch im englischsprachigen Raum pusht.

Anna-Beeke Gretemeier
stern.de
Chefredakteurin
Strategie: Alles auf NEON!

Neue Arbeitsweisen, neue Arbeitsstrukturen, smarte Liaisons und multimediales Storytelling: NEON Digital hat in nur sechs Monaten diverse andere etablierte Millennial-Portale überholt.. Was ist das Geheimnis dieser Power und wie geht es jetzt weiter? Einen Schlüssellochblick in die Redaktionsräume ermöglicht Anna-Beeke Gretemeier, Chefredakteurin von stern.de und Mitglied der stern-Chefredaktion.

Matt Lindsay
Mather Economics
Gründer und Präsident
Vertrieb: Kündigungen reduzieren, Bestellungen steigern, Abo-Erträge erhöhen

Wie uns Data Analytics im Tagesgeschäft helfen kann, zeigt an den Beispielen NRC (Niederlande), The Globe & Mail (Kanada) und Newsday (USA) der Gründer und Präsident von Mather Economics (USA), Matt Lindsay.

Termin sofort online vereinbaren oder vor Ort am Kongress!
Die Zahl der Teilnehmer ist limitiert!